Link verschicken   Drucken
 

1. Mannschaft Kegeln Saison 2020-21

Aktueller Tabellenstand:

 

Tabelle 2019/20

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Quelle: Homepage-OKV


 

Einzelspielübersicht

 

Datum* Ansetzung Holz Punkte
05.09.2020

SG Kleinröhrsdorf

- ESV Lok Wülknitz 3025 2996 7 1
12.09.2020 ESV Lok Wülknitz - SV 1896 Großdubrau 3368 3285 6 2
03.10.2020 ESV Lok Wülknitz - Thonberger SC 1931 3340 3314 5 3
10.10.2020 ESV Lok Wülknitz - KSV Ottendorf-Okrilla 2. 3253 3260 3 5
17.10.2020 SSV Turbine Dresden - ESV Lok Wülknitz 3214 3212 3 5
31.10.2020 SV Pirna-Süd - ESV Lok Wülknitz 3081 2942 8 0
(07.11.2020) ESV Lok Wülknitz - TSV 1865 Ohorn        
(21.11.2020) SSV Stahl Rietschen - ESV Lok Wülknitz        
(28.11.2020) ESV Lok Wülknitz - ISG Hagenwerder        
(12.12.2020) ESV Lok Wülknitz - SG Kleinröhrsdorf        
(19.12.2020) SV 1896 Großdubrau - ESV Lok Wülknitz        
02.01.2021 Thonberger SC 1931 - ESV Lok Wülknitz        
16.01.2021 KSV Ottendorf-Okrilla 2. - ESV Lok Wülknitz        
23.01.2021 ESV Lok Wülknitz - SSV Turbine Dresden        
06.02.2021 ESV Lok Wülknitz - SV Pirna-Süd        
27.02.2021 TSV 1865 Ohorn - ESV Lok Wülknitz        
13.03.2021 ESV Lok Wülknitz - SSV Stahl Rietschen        
20.03.2021 ISG Hagenwerder - ESV Lok Wülknitz        

* Änderungen und Irrtümer vorbehalten!

 


Meldungen von den Spieltagen

17.10.2020 -- OKV-Meisterliga -- 5. Spieltag

 

Meldung erfolgt in Kürze.


10.10.2020 -- OKV-Meisterliga -- 4. Spieltag

 

Meldung erfolgt in Kürze.


03.10.2020 -- OKV-Meisterliga -- 3. Spieltag

 

Heimsieg am Feiertags-Spieltag

 

Bernd Polinski mit heute 604 Holz

Am heutigen Samstag stand für uns der dritte Spieltag der Saison auf dem Spielplan. Bereits am Vormittag empfingen wir die Sportfreunde des Thonberger SC 1931 zum fälligen Punktspiel. Als erstes haben wir heute Falk Heyer (551 Holz) und Maik Edelmann (556 Holz)an den Start geschickt. Während beide ordentliche Ergebnisse auf die Bahn brachten gelingt es aber nur Falk seinen Punkt zu sichern. Am Ende des ersten Durchgangs geraten wir mit 22 Holz in einen leichten Rückstand.

Im nächsten Durchgang starten nun Bernd Polinski (604 Holz) und Rico Weser (552 Holz). Beide spielen punktemäßig knapp und nur Bernd gelingt es am Ende seinen Punkt zu sichern. Zusätzlich zum Punkt sichert er mit seinem heutigen Tagesbestergebnis dem ESV einen Rückstand von nur noch 6 Holz.

Das Schlussteam bilden heute Robert Hinkelmann (504 Holz) und Ronny Kuhl (573 Holz). Während wir anfänglich noch auf beiden Bahnen einbüßten, kann nur Ronny ab der zweiten Bahn stark ins Spiel finden, was am Ende aber reicht um sich seinen Punkt zu sichern. Nach einer Zitterparty auf den letzten Wurf reichen die gespielten Ergebnisse aber zum Sieg mit 5:3 Punkten und 3340:3314 Holz. (R. Hinkelmann)


12.09.2020 -- OKV-Meisterliga -- 2. Spieltag

 

Die Lok nimmt Fahrt auf

 

Zum zweiten Spieltag der Saison waren die Kegler vom SV 1896 Großdubrau zu Gast. Den Anfang machen Ronny Kuhl (528 Holz) und Falk Heyer (586 Holz). Während Falk gleich groß aufspielte, gelang dies Ronny leider nicht. Der Gegner hält stark mit und spielt sich mit 28 Holz und beiden Mannschaftspunkten in Führung. Für den nun folgenden zweiten Durchgang mit Bernd Polinski (561 Holz) und Rico Weser (572 Holz) war das Ziel klar definiert. Während Bernd sich in seinem Duell am Ende knapp durchsetzen kann, ist Rico sehr gut im Spiel und hat seinen Gegner sicher im Griff. Nach zwei dritteln des Spiels wendet sich das Blatt auf unsere Seite und wir gehen mit beiden Punkten und 44 Holz in Führung. Nun lautete die Aufgabe für die Schlussstarter Veit Schwarz (566 Holz) und Robert Hinkelmann (555 Holz) "Nur noch halten". Während nach der ersten Bahn das Blatt wieder zu kippen drohte, ging es ab der zweiten Bahn wieder in die gewünschte Richtung. Robert ist in seinem Duell nun überlegen und auch Veit sichert am Ende noch seinen Punkt, sodass beide Punkte dieses Durchgangs bei uns bleiben.

Am Ende können wir, nach einen spannenden Spiel, einen Sieg von 6:2 Punkten und 3368:3285 Holz sichern und somit auch die ersten beiden Tabellenpunkte. (R. Hinkelmann)


05.09.2020 -- OKV-Meisterliga -- 1. Spieltag

 

Saisonstart verpatzt

 

Am ersten Spieltag der neuen Saison führte uns die Reise auf die Kegelbahn nach Großröhrsdorf, wo uns die Kegler der SG Kleinröhrsdorf empfing. Den Anfang machten auf unserer Seite Gunther Peglow (485 Holz) und André Beeger (523 Holz). Während wir ziemlich gut ins Spiel starteten änderte sich dies zum Ende des ersten Durchgangs. Beide Ergebnisse führen leider nicht zum einem erhofften Punkt und ein Rückstand von 26 Holz stellt sich ein.

Im nächsten Durchgang starteten Bernd Polinski (512 Holz) und Robert Hinkelmann (465 Holz). Nur Bernd gelingt es, seinen Gegenspieler von Anfang an im Griff zu halten, was den ersten Punkt zu Belohnung hat. Am Ende des zweiten Durchgangs steht der Rückstand nun bei 24 Holz.

Zum letzten Durchgang treten nun Veit Schwarz (532 Holz) und Rico Weser (479 Holz) an. Auch dieser sollte dem Spiel nicht die erhoffte Wende bringen. Beide sind, wenn auch nur knapp, ihren Gegenspielern von Anfang an unterlegen. Am Ende bleibt trotz dreier guter Ergebnisse unsererseits ein Rückstand von 29 Holz stehen.

Schlussendlich behauptet sich der Gastgeber auf einer anspruchsvollen Bahn und siegt mit 7:1 Punkten und 3025:2996 Holz. (R. Hinkelmann)