Vereinsgeschehen

29.05.2021 -- Arbeitseinsatz -- Der ESV bereitet sich vor

 

Kegelbahn Garage

 

Nachdem auch unser Vereinsleben nun knapp acht Monate still stand, macht die aktuelle Coronasituation einen bedingten Vereinsbetrieb nun aber endlich wieder möglich. Da es nun also im Juni wieder losgehen soll, war für den letzten Samstag im Mai ein Arbeitseinsatz angesetzt, welcher auch gut besucht war. Während es der "Wettergott" gut mit uns meinte, nutzten viele Mitglieder aller Abteilungen die Möglichkeit "klar Schiff" zu machen. Während in vielen Räumlichkeiten geräumt, entrümpelt und geputzt wurde, blieben auch unsere Außenanlagen nicht verschont. Während es dem Unkraut auf Wegen und Plätzen mächtig an den Kragen ging, wurde auch der Fußballplatz dank zweier Rasentraktoren wieder bespielbar gemacht. Auch letzte Handgriffe an unserer neu gestalteten Rückwand der Kegelbahn waren noch von Nöten und wurden im selben Atemzug gleich mit erledigt. Abschließend durften sich noch alle fleißigen Helfer über ein Mittag vom Grill freuen.

Wir danken allen großen und kleinen fleißigen Helfern für ihr Engagement. (R. Hinkelmann, R.Weser)

 

Sportplatz


April/Mai 2021 -- Schalldämmung Aufstellbereich Kegelbahn

 

Wer unserer Anlage kennt, der weiß, dass der Lärmpegel im inneren doch sehr enorm war und teils doch sehr als störend empfunden wurde. Ursächlich dafür war das Zusammenspiel zwischen Lautstärke im Zuschauerraum und des Schalls aus dem Aufstellbereich der Kegelbahnen. Nach einigen Auseinandersetzungen mit diesem Thema sind wir zu dem Schluss gekommen, als erstes den Aufstellbereich der Kegelbahnen mit einem Schallschutz auszustatten. Die Entscheidung fiel in diese Richtung, da von diesem Bereich der Hauptlärm ausgeht und bei Baumaßnahmen das Erscheinungsbild des Gebäudes erhalten bleibt.

Schlussendlich haben wir mit Hochlauf des Vereinsbetriebs in teilweiser Einzelarbeit den gesamten Aufstellbereich mit sogenanntem Akustikschaumstoff ausgekleidet. Diese Maßnahme bewirkt eine spürbare Verbesserung der Lärmbelastung aus diesem Bereich.

In weiteren Maßnahmen soll nun noch eine Schallreduzierung des Zuschauerbereiches erfolgen. Wie und in welchem Maße das passieren soll, muss nun noch abgestimmt werden. (R. Hinkelmann)

 

Schallschutz_Tür Schallschutz_Raum

Frühjahr 2021 -- Wandgestaltung Kegelanlage

 

Schon lang auf der Agenda aber nun Realität, unsere Wandmalerei auf unserer Kegelbahn. Während lang diskutiert und debattiert wurde über Art und Weise der Gestaltung haben wir nun eine gelungene Wandmalerei inklusive Vereinsschriftzug erhalten können. Zwischen den diversen Lockdowns konnten wir dank dem Maler und Grafiker Holger Hausmann aus Glaubitz nun das Projekt zur erfolgreichen Durchführung bringen. Geeinigt wurde sich seitens des Vereins auf ein seitliches Motiv in Form eine Dampflokomotive mit Waggon und Landschaft.

Die Frontwand mit Anzeigen der Kegelbahnen wurden farblich etwas anders abgesetzt und mit dem Vereinsschriftzug, eingefasst durch Logos von Gemeinde und Verein, ergänzt. Auch gedrängt durch den Verfall von bereits bewilligten Fördermitteln, ziert nun unsere Seitenwand ein hochwertig ausgeführtes Kunstwerk mit Bezug zu unserem Verein. Unser spezieller Dank gilt an dieser Stelle dem Maler und Grafiker Holger Hausmann sowie den mitwirkenden Vereinsmitgliedern. (R. Hinkelmann)

 

Wandmalerei

freistaat sachsen"Diese Maßnahme wird mitfinanziert mit Steuermitteln auf Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtages beschlossenen Haushalts."